30.10.2022

THW Ortsverband Lemgo vertieft Kenntnisse zum Thema Ersten Hilfe.

Unsere Helferinnen und Helfer haben sich am vergangenen Dienstabend, unter der Leitung unserer erfahrenen Rettungsdienst, fortgebildet.

Dabei lernten sie wie man stark blutende Wunden stillt um so zum Beispiel im Wald einem verletzten Motorsägen Bediener das Leben zu retten. Danach wurde anhand von praktischen Beispielen der Umgang mit dem Spineboard geüb. Das "gelbe Brett" wird genutzt um verletzte Menschen schonend zu immobilisieren. Nach einer kurzen Pause lernten die Helferinnen und Helfer vieles Neues zum Thema Sauerstoffsättigung, Blutdruck und der stabilen Seitenlage kennen. Der gelungene Abend wurde mit einem Workshop zum Thema Beatmung im Rahmen der Reanimation und einem Reanimations Training abgeschlossen.

Jetzt sind unsere Helferinnen und Helfer vorbereitet um hochwertige Erste Hilfe zu leisten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: