06.11.2022

Übungsabend der Bergungsgruppe am Feuerwehrausbildungszentrum

Am Mittwoch ist unsere Bergungsgruppe zu einer Alarmübung ausgerückt. Im Tunnelsystem vor Ort, waren mehrere verletze Personen, welche aus dem System gerettet werden mussten.

Dieses gestaltete sich jedoch schwieriger als gedacht. Die Helferinnen und Helfer mussten zunächst einige Hindernisse beseitigen, Mauern durchbrechen, Holzkonstruktionen beseitigen und das alles auf sehr beengtem Raum. Bei solch einer Anzahl von Verletzten traf ebenfalls der Rettungsdienst und eine Gruppe des DRK Lemgo mit ein. In einem angerezenden Gebäude sind die Helferinnen und Helfer auf einen Gefahrstoffbehälter gestoßen und die Rettung der Personen erfolgte dann unter Atemschutz.

Nach gut zwei Stunden waren alle 9 Personen gerettet und die Übung erfolgreich beendet.

Ein Dankeschön geht an das DRK Ortsverein Lemgo e.V. für die gute Zusammenarbeit bei der Übung.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: