THW-Helfervereinigung Lemgo e.V

Wir, die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Lemgo e. V., sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein und rechtlich selbständig. Wir sind nicht Bestandteil der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Zwar kommen unsere Mitglieder zum größten Teil aus der Helferschaft des Technischen Hilfswerks Ortsverband Lemgo, dies ist aber keine Notwendigkeit. Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, gleichgültig, ob sie Helfer oder lediglich Interessierter ist, als aktives oder passives Mitglied.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Zivil- und Katastrophenschutz sowie die Förderung der Jugend- und Kameradschaftspflege innerhalb der Einheit des Technischen Hilfswerks auf örtlicher Ebene.

Mit Hilfe der THW-Helfervereinigung konnten in der Vergangenheit viele Gerätschaften angeschafft werden, die die Einsatzfähigkeit des THW wesentlich verbesserten. 

Im März 2003 überreichte die THW-Helfervereinigung der Bundesanstalt THW vier Hochleistungspumpen. Die Pumpen können insgesamt bis zu 6.400 Liter/Min. befördern und können aufgrund ihres Gewichtes von nur 47 kg sehr variabel und flexibel eingesetzt werden. Für die Anschaffung konnten mehrere Sponsoren, unter anderem die Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt, gewonnen werden. Bereits kurz nach der Übergabe konnten die Pumpen für einen Einsatz genutzt werden.

Neben der Erweiterung der Einsatzgebiete sorgte die Helfervereinigung auch für die Verbesserung der persönlichen Sicherheitsausstattung der THW-Helfer. In der Vergangenheit wurden unter der Regie der THW-Helfervereinigung auch Exkursionen durchgeführt, die das Miteinander und die Weiterbildung der Mitglieder forderten.

Ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Förderung der Jugendgruppe des Ortsverbandes Lemgo. Nur mit Hilfe der Helfervereinigung sind die Ausflüge, Exkursionen und die Teilnahme an den verschiedenen Zeltlagern des THW und der befreundeten Organisationen möglich.

Die Finanzierung dieser umfangreichen Aufgaben erfolgt durch die Mitgliedsbeiträge der THW-Helfer und durch Spenden. Die THW-Helfervereinigung Lemgo e.V. ist von dem Finanzamt als gemeinnützig an erkannt worden. Auch Sie können die Jugendarbeit des THW durch eine Spende unterstützen.

Kontaktdaten:

Ansprechpartner:    

1. Vorsitzender Ingo Hartmann

2. Vorsitzender Detlef Grote

 

Steinweg 16 – 32657 Lemgo – 05 26 1 – 17 76 0

Spendenkonto:

Sparkasse Lemgo

BIC:     WELADED1LEM

IBAN:   DE19 4825 0110 0000 0894 58