Einsatzarchiv

  • 11.07.2016

    THW-Großeinsatz nach Umweltalarm im Kreis Minden-Lübbecke

    Durch ergiebige Regenfälle der letzten Wochen kam es im Bereich zwischen der Gemeinde Hille und dem Mindener Stadtgebiet zu Überflutungen der Bastauwiesen und den um-liegenden Feldern. Infolgedessen sank der Sauerstoffgehalt des Weserzuflusses Bastau. Auf Anforderung des Kreises Minden-Lübbecke wurde das Technische Hilfswerk im Rah-men der Amtshilfe alarmiert. mehr


  • 21.06.2016

    Update: Trinkwasseraufbereitungsanlage in Simbach in Niederbayern

    Seit dem 06. Juni 2016 läuft die Trinkwasseraufbereitungsanlage UF 15 der Ortsverbandes Lemgo 24 Stunden pro Tag zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Simbach am Inn. Zusammen mit der Fachgruppe Trinkwasserversorgung aus den Ortsverbänden Starnberg und Berlin-Spandau werden in der Stunde 30.000 Liter Trinkwasser produziert. mehr


  • 05.06.2016

    Extreme Unwetter in Niederbayern – Überflutungen, Katastrophenalarm!

    Wie bereits in dem Artikel zur „IFAT Messe“ erwähnt, sollte es eigentlich geplant sein, dass die Trinkwasseraufbereitungsanlage UF 15 heute wieder von der Messe aus München in den Ortsverband gebracht wird. Doch nun herrscht in einigen Teilen Süddeutschlands der Ausnahmezustand. Besonders stark hat es in den vergangenen Teilen den Landkreis Rottal-Inn getroffen. Binnen …mehr


  • 05.06.2016

    Lemgoer Trinkwassertechnik auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München

    Auf Anforderung des THW Landesverbandes Bayern, hat das Technische Hilfswerk aus Lemgo eine Woche lange, seine moderne Trinkwasseraufbereitungsanlage Ultrafiltration 15 (TWAA UF-15) dem interessierten Fachpublikum im Rahmen der Fachmesse IFAT auf dem Münchner Messegelände präsentiert. Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft.mehr


  • 24.04.2016

    Anwohner in Halle Westfalen ohne Trinkwasser – Fachgruppe Trinkwasserversorgung aus Lemgo ist vor Ort im Einsatz

    Bereits seit vergangenem Freitag ist die Fachgruppe Trinkwasserversorgung regelmäßig in Halle um die Bewohner mit Trinkwasser zu versorgen. An jedem betroffenen Haus wurden mobile Trinkwassertanks aufgestellt mit einem Fassungsvermögen von einem 1m³. mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: