24.07.2021

Einsatz Stolberg Fachgruppe N + Update

Unsere Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung ( N ) ist heute Morgen in den Einsatz aufgebrochen. Die Fachgruppe N mit sechs Helferinnen und Helfer sind auf dem Weg nach Stolberg in der Region Aachen. Zusammen mit den Ortsverbänden Minden, Gütersloh und Bünde bilden sie einen Fachzug N welcher von einem Zugtrupp geführt wird.

Vor Ort werden die Kräfte heute voraussichtlich mit einer Nachtschicht starten und die ersten Einsatzaufgaben übernehmen.

Passt auf euch auf

Weitere Informationen folgen.

 

Einsatz Stolberg Fachgruppe N Update 1 – 21.07.2021

Unsere Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (N) ist gegen 18:00 Uhr im Bereitstellungsraum in Stolberg eingetroffen. Nach einer kurzen Pause haben sie direkt den ersten Einsatzauftrag angenommen und gehen nun in die Nachtschicht. Zusammen mit anderen Fachgruppen N leuchten sie eine Straße von 1,5 km aus und helfen Anwohnern mit Strom aus und helfen auch zu dieser Uhrzeit wo sie können. Kommt gut durch die Nacht.

 

Einsatz Stolberg Fachgruppe N Update 2 – 24.07.2021

Unsere Kräfte in Stolberg haben ihre dritte Nachtschicht absolviert und versuchen weiterhin zu helfen wo sie können.

Der Fokus liegt weiterhin auf dem ausleuchten eines großen Straßenzuges. Ebenfalls stellen sie den Anwohnern, mit Hilfe von Aggregaten Strom zur Verfügung. Kaum vorstellbar, aber allein das Laden des Handys, das Betreiben eines Kühlschranks für ein insgesamt sechs Parteienhauses sind dort für die Menschen eine riesen Hilfe.

Hinzu ist die Beleuchtung der Straße nachts extrem wichtig, um Plünderungen vorzubeugen.

 

Vergangene Nacht wurden noch Schadensstellen erkundet, welche eine eventuelle Gefahr darstellt, wenn es heute wieder stärkere Regenfälle gibt.

Weiter haben wir einer Einrichtung von Freiwilligen geholfen, welche den Helfern und Helferin sowie den Anwohnern Wasser, mal einen Kaffee und die wichtigen Sachspenden zur Verfügung stellen. Hier haben wir Hand in Hand mit unserer Fachgruppe Trinkwasserversorgung aus Eschweiler, welche noch vor Ort ist, gearbeitet.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: